previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

 

 

Am 25. Mai 2016 ging BLUE PLANET mit den BLUE PLANET Water Dialogues, deren Premiere im November 2015 großen Anklang und viel Zustimmung fand, wieder an den Start. Es bot sich aus vielerlei Gründen an, sie in die Asien-Pazifik-Wochen (APW) Berlin (23. bis 27. Mai 2016) einzubinden, in deren Fokus in diesem Jahr die Diskussion und der „Erfahrungsaustausch zu Startups und ihren innovationsfördernden Ökosystemen“ stand.

Die Inhalte der BLUE PLANET Water Dialogues lehnten sich mit den beiden Themenblöcken „Deutsch-Asiatische Zusammenarbeit: Ökosysteme für Startups im Wassersektor – Programme und Maßnahmen“ sowie „Best practise-Beispiele von Startups in der Wasserwirtschaft und aus Forschungsprojekten“ eng an den Fokus der APW an. Dabei wurden z.B. die Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Start von Startups am deutschen und asiatischen Markt erörtert, deren jeweiligen Strategien verglichen und Unterschiede diskutiert. Nicht zuletzt wurde erläutert, welche Chancen nutzen junge Gründer, welchen Herausforderungen stellen sie sich, wie sehen gelungene Beispiele aus.


 

Für Sie zum Dowload:

Programm

Pressemitteilung_16.06.2017